[Webinar] Automatisierung von Ethical Hacking: Ihre Sicherheitsmassnahmen auf dem Prüfstand

Aufzeichnung ansehen

Brandschutz benötigt regelmässige Tests der Effektivität und Effizienz. Dies gilt ebenfalls für Cyber-Schutz-Lösungen. Nur durch kontinuierliche Tests kann sichergestellt werden, dass die Schutzlösungen auch den gewünschten Mehrwert bringen. Mit automatisiertem Ethical Hacking werden die Sicherheitsmassnahmen periodisch geprüft. Durch direkt umsetzbare Massnahmen werden die bestehenden Sicherheitslösungen effektiver und effizienter.

Takeaways

  • Meine Sicherheitsmassnahmen: Was erkennen diese und wo sind die Lücken?
  • Effizienz und Effektivität wird die Sicherheit erhöhen und die Kosten tief halten.
  • IT-Sicherheitsmassnahmen auf die Leistungsfähigkeit prüfen, um fokussiert, nachhaltig und priorisiert Ihre Unternehmung zu schützen
  • Bypassing Security Solutions – Is this an exception or more a standard? Ethical Hacking solution Pentera gives this answer (This part of the webinar will be held in English)
  • Automatisierung von Ethical Hacking als strategische Entscheidungsgrundlage für das Executive Management

Speakers

Roger Burch (Selution AG)

Roger Burch betreut unsere Kunden mit langjähriger Erfahrung und weiss genau, worauf es heutzutage ankommt. Ganz nach dem Motto «geht nicht, gibts nicht» sorgt er in jedem Bereich und in jeder Branche für massgeschneiderte Lösungsansätze.

Pascal Kocher (Selution AG)

Mit über 23 Jahren Erfahrung im Bereich Cyber Security ist Pascal heute bei Selution als Lead Security Architect tätig. Von technischen Hacking bis hin zum organisatorischen Risikomanagement im Unternehmen.

Hanspeter Karl (PCYSYS)

Als PCYSYS Sales Director der DACH Region fokussiert sich Hanspeter auf die Bekämpfung der Hacker, nämlich mit den hauseigenen Lösungen durch automatisierte Penetrationtests. Ganzheitliche Sicherheitslösungen und der Schutz von Unternehmen stehen bei ihm immer an erster Stelle.

Alex Spivakovsky (PCYSYS)

Alex brings almost a decade of experience in cyber offense and defense. Before joining PCYSYS, he held several positions in the C5I corps, the IDF’s elite cyber security R&D member in redteam group and a CERT leader in an IR and Threat Hunting branch. Alex holds a Bachelor and Master’s degree in engineering from the Technion – Israels Institute of Technology.

Ein Webinar mit unserem Partner PCYSYS

Letzte Beiträge aus dem Bereich Cyber Security

FortiOS und FortiProxy Lücke: CVE-2022-40684

Um was geht es? Eine neue Zero-Day-Lücke bei Fortinet sorgt derzeit für ungute Gefühle. Mit einer CVSS Score von 9.6 ist die Lücke als kritisch eingestuft. Es geht dabei um das Admin-Interface, welches durch Angreifer anhand eines Authentication-Bypass ausgenutzt werden kann. Dadurch erlangt der Angreifer Zugriff mit Admin-Rechten auf [...]

Exchange-Online: Basic-Authentication wird deaktiviert

Um was geht’s? Am 16.08.2022 hat Microsoft bestätigt, dass die Standardauthentifizierung (Basic-Authentication) zur Anmeldung an Diensten bereits per 1. Oktober 2022 abgeschaltet wird. Da innerhalb des Login-Verfahren die Logindaten mit Base64 kodiert und übertragen werden, wurde diese Authentifizierung zurecht als unsicher eingestuft. Da unzählige Dienste diese Authentifizierung nach wie [...]

2022: Die Top 5 Cyberbedrohungen weltweit

Eine Umfrage durch Trend Micro hat die 5 grössten Cyberbedrohungen weltweit identifiziert. In Unserem Blogbeitrag haben wir diese 5 Bedrohungen festgehalten und kurz erklärt: Platz 1: Ransomware Eine spezielle Art schädlicher Software, die den Zugriff auf Geräte sperrt und darauf enthaltene Daten verschlüsselt. Opfer [...]

By |2020-12-17T09:54:29+01:001. September 2020|Webinare|
Go to Top